Sauna und Dampfbäder

Saunabereich

Der Saunabereich in der oberen Etage ist Nacktzone. Sie finden dort eine Holz- (80°C), Bio- (60°C) und Salzsteinsauna (85°C). Täglich um 11:00, 15:00, 17:00 und 19:00 Uhr zelebrieren unseren Aufgussmeister in der Bio- und der Holzsauna Aufgüsse mit verschiedenen Aromen statt, die von uns jeweils angekündigt werden. Am Wochenende wird auch um 13:00 Uhr ein Aufguss zelebriert.

 

Dampfbäder

In der unteren Etage finden Sie drei Dampfbäder mit unterschiedlichen Temperaturen und wechselnden Aromen. Anschliessend lassen Sie sich am besten von den Erlebnisduschen erfrischen. Jeden Tag um 10:00, 14:00 und 18:00 Uhr findet einen Zucker- oder Salzpeeling statt mit verschiedenen Aromen.

 

Thermalgrotte

Thermalgrotte

Ein Highlight ist die berühmte Thermalgrotte im Felsen mit seinem 40-42 Grad warmen Wasser.

Kaltwassergrotte

Kaltwassergrotte

Für Wagemutige lohnt sich auch ein kurzes Abtauchen in die Kaltwassergrotte direkt neben das Grottenbad.

Die Tradition der Sauna geht auf die Notwendigkeit einer gründlichen Reinigung des Körpers zurück. Dampfbäder sind in der islamischen Badekultur stark verbreitet, weshalb sie auch als Hamam oder türkische Bäder bezeichnet werden.

Saunen und Dampfbäder haben einen positiven Effekt auf das vegetative Nervensystem und das allgemeine Wohlbefinden, stärken aber auch das Immunsystem, was vor allem zum Schutz vor Erkältungskrankheiten im Winter wichtig ist.

Es werden keine Handtücher zur Verfügung gestellt! Sie können gerne Ihre eigenen brauchen.